Montag, 27. März 2017


Hauptseite

Ereignisse am 27. März:

  • 1513 - Der spanische Entdecker Juan Ponce de León sichtet als erster Europäer Nordamerika (nämlich Florida) und glaubt, eine weitere Insel vor sich zu haben.
  • 1794 - Der amerikanische Kongress beschließt den Bau von sechs Fregatten und gründet ihre Marinestreitkraft, die United States Navy.
  • 1813 - Friedrich Wilhelm III. erklärt Frankreich erneut den Krieg.
  • 1899 - Eröffnung der Schmalspureisenbahnlinie auf den Brocken (Brockenbahn)
  • 1900 - Der schwedische Geograf und Forschungsreisende Sven Hedin entdeckt die Ruinenstadt Lou-Lan im Nordwesten Chinas.
  • 1918 - Moldawien und Bessarabien schließen sich Rumänien an.
  • 1938 - Die Armee der chinesischen Kuomintang besiegt Japan in der Schlacht von Tai er Zhuang im 2. Chinesisch-Japanischen Krieg.
  • 1942 - Zweiter Weltkrieg: Britische Truppen stürmen die U-Boot-Basis von Saint-Nazaire in Frankreich
  • 1952 - In München scheitert ein Attentat der jüdischen Untergrundgruppe Irgun auf den deutschen Bundeskanzler Konrad Adenauer.
  • 1958 - Nikita Chruschtschow wird Regierungschef der Sowjetunion.
  • 1968 - Indonesien. General Hadji Mohamed Suharto lässt sich zum Staatspräsidenten und Oberbefehlshaber der Streitkäfte wählen.
  • 1993 - Jiang Zemin wird zum Staatspräsidenten der Volksrepublik China.
  • 1993 - Vernichtender Anschlag auf den Neubau der Justizvollzugsanstalt Weiterstadt durch die RAF
  • 2001 - Laos. Bounnhang Vorachit wird Ministerpräsident
Quelle: Wikipedia

Erstellen Sie mit wenigen Klicks eine neue Einweg E-Mail Adresse. Unterstützt werden die Protokolle POP3 und POP3S. Weiter »